Venloer Straße 40
50672 Köln
(+49) 0221 952994-0

Öffnungszeiten

Konzert

impakt_05102016

Mi 05.10.16 um 20:00h
Konzertsaal


IMPAKT records - Label Kick-off

 

Der erste Kontakt mit freier Improvisation dürfte für fast alle IMPAKT-MusikerInnen nicht im Konzert, sondern über Schallplatten und CDs mit dieser Musik hergestellt worden sein. Was in Musikerkooperativen an Schallplattenkisten von Konzert zu Konzert geschleppt wurde, hat Wege bereitet - scheint aber im Internetzeitalter ein wenig in die Expertenarchive verbannt. Heute kann die unterschiedlichste Musik sehr einfach eine Vielzahl von Menschen erreichen - warum also immer noch im engen Kreis der Eingeweihten verharren? Wenn improvisierte Musik etwas braucht, dann sind es neue Hörerinnen und Hörer.  Mit dem Launch von IMPAKT Records schafft das Kollektiv zu diesem Zweck nun eine Onlineplattform, die halbjährlich hochwertige Dokumente ihres vielfältigen Schaffens öffentlich zugänglich macht. Was herauskommt, darüber entscheidet, ganz im Geiste der Pioniere der Siebziger Jahre, das Kollektiv.

Weitere Informationen in Kürze auf: www.impakt-koeln.de

Die Veranstaltung beinhaltet eine Vorstellung des Labels und ein Konzert von :

Omelchuk/Zwißler

Florian Zwißler - Synth
Oxana Omelchuk - Synth

Stefan Schönegg "Enso"
Stefan Schönegg, Kontrabass, Komposition
Leonhard Huhn - Saxophon
Nathan Bontrager - Cello
Etienne Nillesen - präp. Snaredrum
 
Eve Risser&Joris Rühl
Eve Risser - Piano
Joris Rühl - Klarinette

Henkel / Hein / Müller
Nicola Hein - Gitarre
Brad Henkel - Trompete
Matthias Müller - Posaune

 


Preis: AK 5-15 € (Sliding Preis: Besucher suchen sich den Preis zwischen 5 bis 15€ aus und zahlen was sie können).

Zu jedem Ticket gibt es einen Downloadlink für eine auf IMPAKT records erschienene Publikation!
 



VVK: n.a.
AK: 5-15€

news