Konzert

Loki & Liza Dries © Artist

Kölner Bühnensommer mit LOKI & Liza Dries

LOKI
LOKI ist das musikalische Projekt um den Songwriter und Produzenten Marc Grünhäuser. Seit dem Erscheinen der im Oktober 2019 veröffentlichten Debüt-EP The Tales of Antheon the Rabbit gilt LOKI als einer der vielversprechendsten Newcomer der deutschen Folktronica-Szene. Auf der Konzept-EP, welche von der Odyssee des Hasen Antheon erzählt, kann LOKI mit einer Mischung aus abstrakten Klangkompositionen und vielschichtiger Lyrik überzeugen, die ihm oft Vergleiche zu Künstlern wie Bon Iver oder Apparat eingebracht hat.

Der Band gelingt es, Intimität sowohl in einem akustischen Gewand als auch in einer elektronisch verfremdeten Facette eindringlich, aber auch einfühlsam zu verdeutlichen. Auch textlich nähert sich die Gruppe der Materie eindrucksvoll. So spannt LOKI den Bogen von philosophischer Selbsthinterfragung bis hin zur Religion.

LOKI hat sich über die Jahre zu einem Kollektiv weiterentwickelt: Es ist ein Freundeskreis, ein kleiner Studioraum mit roter Tapete und einem alten Klavier. Es ist Zeit, die man miteinander verbringt, in der sich die Mitglieder kreativ und künstlerisch inspirieren: Sampling trifft auf Konzertgitarre – analoge Drumcomputer und Prophet Synthesizer erklingen in natürlichen Räumen.

Liza Dries
Willkommen in der Welt von Liza Dries, wo sich ihre Tagträume in eine verspielte Klanglandschaft verwandeln, die sie mit ihrer glitzernden E-Gitarre und ihrer sanften Stimme kombiniert. Ihre Songs verpacken schwere Themen auf spielerische Art und Weise und schaffen ein Portal zu Gefühlen, in das der Zuhörer eintauchen kann.

Lizas demnächst erscheinende "Tegenkomer" ist eine schillernde Fünf-Track-EP, die mit einem zeitgenössischen, atmosphärischen Sound und niederländischen Texten eine Geschichte über ihre kontrastreichen Gefühle erzählt. Die durchsichtigen Texte reflektieren ihre Gefühle aus einer dritten Perspektive - indem sie ihre Situationen von außen betrachtet. Niks Zonder Jou lädt den Hörer mit einem klaren Gitarrenintro in ihre Welt ein, das sich zu einer verspielten Produktion mit Stimmexperimenten und schwebenden Synthie-Akkorden entwickelt. Dieser unverwechselbare Sound zieht sich durch die gesamte EP und führt den Hörer durch ein Portal der Gefühle, das darauf wartet, erkundet zu werden.

Der „Kölner Bühnensommer 2021“ ist eine Veranstaltung der Stadt Köln und wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Di, 28.09.2021
Konzert Highlight!

Folktronica

GREEN ROOM Beginn 19:00 Einlass 18:00

Eintritt frei

Tickets bestellen ticket i/O

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche