Konzert

KOKOKO! © Artist

KOKOKO!

KOKOKO! ist ein Kollektiv, das in der Hauptstadt Kinshasa der Demokratischen Republik Kongo geboren wurde, eine kreative Kollision verschiedener Künstler, die sich bei einer Blockparty vereinigt haben. Es besteht aus Musikinstrumentenerfindern aus dem Stadtteil Ngwaka, dem Elektronikproduzenten débruit, Makara Bianko (alias dem Lingwala-Teufel) und seinen Tänzern, die aus dem Stadtteil Lingwala kommen.

Sie sind vor allem dafür bekannt, eine zeitgenössische Ästhetik zu schaffen, indem sie Materialien wie Metall, Dosen, Motorteile und Plastikbehälter, die sich in den Straßen von Kinshasa befinden, zu lebendiger skulpturaler Tanzmusik umverdrahten und aufwerten. Ihre verzerrten schnellen Rhythmen und spontanen Lo-Fi-Elektrosounds liefern den chaotischen Soundtrack für die harten und doch überaus kreativen Realitäten der Stadt.

Eine Veranstaltung von Powerline Agency.

Mi, 13.11.2019
Konzert Highlight!

Jazz, Alternative, Indie

Konzertsaal
Beginn 20:00

18 €/12 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 18 €/12 € erm. Abendkasse

Tickets bestellen ticket i/O

Externe Links Website YouTube YouTube YouTube

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Das Konzert ist unbestuhlt. Es wird keine Sitzmöglichkeiten geben.


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.