Konzert

© Antje Wiech

Wolfgang Haffner & Band ›Live 2020‹

Wolfgang Haffner im Frühjahr mit neuer Live-Band auf großer Deutschlandtournee ›Kind Of Tango‹, dritter Teil seiner Album-Trilogie erscheint Ende Februar

Wolfgang Haffner ist ein exzellenter, ja ein begnadeter Schlagzeuger, das weiß man längst nicht nur in der Jazzwelt. Zahlreiche prominente Zusammenarbeiten mit unterschiedlichsten Künstlern und Bands, bei denen der fränkische Musiker seine Spuren hinterlassen hat - national wie international - sprechen für sich und auch das Trophäenregal mit Auszeichnungen und Preisen füllt sich zusehends. Er wird gelobt und verehrt für seine unglaubliche technische Brillanz und seine geniale Musikalität, die besonders bei seinen eigenen Kompositionen und Projekten zur
Geltung kommt.

Mit seinen Alben unter eigenem Namen gehört Haffner heute zu den erfolgreichsten deutschen Jazzmusikern und -bandleadern. Er ist ein ausgesprochener Meister darin, Stimmungen zu erzeugen und weiterzugeben, den Hörer mit auf eine Reise in seine Klangwelten zu nehmen. So darf man es auch bei seinem neuesten Projekt mit dem Titel ›Kind Of Tango‹ (VÖ: 28.02.2020), dem letzten Teil seiner Trilogie mit akustischer Band erwarten. Deren ersten beiden Teile ‚Kind Of Cool‹ (2015) mit 50s Jazz- und Bop-Exkursionen und ›Kind Of Spain‹ (2017), wo traditionelle spanische
Musik mit Jazz zusammen trifft, sind bereits mit großem Erfolg auf dem Label ACT erschienen, mit ›Kind Of Spain‹ tourte er außerdem mehr als zwei Jahre durch Europa, Asien und Afrika.

Im Frühjahr 2020 wird Wolfgang Haffner mit seiner neuen Live-Band auf umfangreiche Deutschlandtournee gehen. Mit dabei ist das junge Tasten-Talent
Simon Oslender, der bereits seit 2018 regelmäßig in Haffners Besetzung zu bestaunen ist. Erstmalig in seinem Line-Up taucht der Name der Münchener
Sängerin Alma Naidu auf. Vibraphonist Christopher Dell, der auch bei den AlbumBesetzungen seiner ›Kind Of‹-Trilogie mitwirkte und Bassist Claus Fischer runden das Haffner-Quintett ab.

Eine Veranstaltung von Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH.

Mo, 20.04.2020
Konzert Highlight!

Alma Naidu (vocals), Simon Oslender (keys), Christopher Dell (vibes), Claus Fischer (bass), Wolfgang Haffner (drums)

Jazz

Konzertsaal
Beginn 20:00

28 €/18 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 28 €/18 € erm. Abendkasse

Für diese Veranstaltung gelten KEINE Stadtgarten-Cards

Tickets bestellen ticket i/O

Externe Links Facebook

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Das Konzert ist teilbestuhlt. Es besteht kein Anspruch auf einen Sitzplatz.


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.