NICA streams... | International Jazz Day

"NICA streams..." wird sich anlässlich des International Jazz Day mit den drei Clubs Moods (Zürich), Porgy&Bess (Wien) undVictoria (Oslo) zu einem gemeinsamen Programm vernetzen. 19:00 Uhr startet das Programm in Köln, 20:00 Uhr geht es im Victoria und um 20:30 Uhr im Porgy & Bess weiter.
In Köln führt NICA Artist Pablo Held als Gastgeber durch den Abend. Aus gegegeben Anlass erhält er Unterstützung durch Mascha Corman, die als NICA-Auslandskorrespondentin Interviews mit den drei oben genannten Spielstätten führen wird. Als musikalische Programmpunkte hat Pablo Held die folgenden beiden Duos eingeladen:

Landfermann/Ramond
Mit Christian Ramond und Robert Landfermann treffen sich zwei Generationen Kölner Kontrabassisten zum Diskurs. Beide verbindet eine Bonner Vergangenheit und früher Unterricht bei der grossen deutschen Jazzpersönlichkeit Gunnar Plümer. Im Duo verweben sie Standards der amerikanischen Jazztradition mit europäischer Improvisationsmusik.

Simon Seidl / Veronika Morscher
Die gebürtige österreichische Songwriterin Veronika Morscher präsentiert in einem seltenen Duo-Auftritt mit Jazz-Pianist Simon Seidl ein Programm aus eigener Feder. Die Leidenschaft der Vokalistin für das Geschichtenerzählen und ihr Hang zur Poesie kommen im reduzierten Setting und durch die charaktervolle und ausdrucksreiche Begleitung des aus Ingolstadt stammenden Pianisten auf ganz besondere Art zur Geltung.


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.