Häufige Fragen

Wie kann ich mich über Konzerte, Angebote und Aktionen des Stadtgartens informieren?

Für aktuelle Konzerte, Angebote und Aktionen ist unsere Website die erste Adresse. Zusätzlich seht Ihnen unser wöchentlicher Newsletter und unsere Präsenz bei Facebook zur Verfügung. Außerdem liegen im Stadtgarten unsere gedruckten Monatsprogramme aus, die Sie gerne mitnehmen dürfen.

Wo kann ich Stadtgarten Tickets kaufen?

Tickets für unsere Veranstaltungen erhalten Sie online unter www.stadtgarten.ticket.io und/oder unter www.koelnticket.de sowie an allen Köln Ticket-Vorverkaufsstellen. Nähere Infos und direkte Ticket-Links zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Webseite. Im Stadtgarten selbst können Tickets nur an der Abendkasse für das jeweilige Konzert erworben werden.

Wann öffnet die Abendkasse?

Bei Veranstaltungen im Konzertsaal öffnet die Abendkasse im Regelfall eine Stunde und bei Veranstaltungen im Studio 672 eine halbe Stunde vor dem angekündigten Konzertbeginn. Achtung: Bei ausverkauften Konzerten gibt es keine Abendkasse.

Kann man im Stadtgarten Eintrittskarten reservieren/zurücklegen lassen?

Das Reservieren von Konzertkarten ist leider nicht möglich.

Wie lange ist der Vorverkauf geöffnet?

Der Online-Vorverkauf ist i.d.R. bis drei Stunden vor Konzertbeginn geöffnet. Der Vorverkauf für Veranstaltungen am Samstag und Sonntag ist bis Freitagabend geöffnet.

Ist das Konzert bestuhlt, und wenn ja, kann ich Sitzplätze reservieren?

Der Stadtgarten-Konzertsaal verfügt über drei verschiedene Aufbauvarianten:

  • Konzert mit Sitzplatzreservierung: Bei einigen ausgewählten Konzerten bieten wir die Möglichkeit an, bei Kauf entweder einen nummerierten Sitzplatz zu reservieren oder zu einem günstigeren Preis einen Sitz- oder Stehplatz (ohne Anspruch auf Sitzplatz!) zu erwerben.
  • Teilbestuhlt: Der Saal ist bestuhlt und verfügt zusätzlich über Stehplätze. Bei dieser Variante ist es nicht möglich, einen Sitzplatz zu reservieren. Und es besteht kein Anspruch auf einen Sitzplatz.
  • Unbestuhlt: Das Konzert ist unbestuhlt. Auch hier besteht kein Anspruch auf Sitzplatz. Achtung: Es ist nicht gestattet, Sitzmöglichkeiten ohne Reihenverbindung (Barhocker o.ä.) mit in den Saal zu nehmen. Diese könnten Stolperfallen bei einer möglich notwendigen Entfluchtung sein.

Die Bestuhlungssituation der einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage.

Das Studio 672 ist bei einigen Konzerten („JazzTrane“ u.a.) teilbestuhlt, meist aber unbestuhlt. Sitzplätze können hier leider nicht reserviert werden. Achtung: Von der kleinen Sitzecke im hinteren Bereich des Raumes ist bei vollen Konzerten die Sicht auf die Bühne eingeschränkt.

Für wen gelten Ermäßigungen?

Schüler, Studenten und Köln-Pass Inhaber erhalten Ermäßigung, sofern in der Veranstaltung eine Ermäßigung angeboten wird. Bitte beachten Sie, dass nicht bei allen Veranstaltungen Ermäßigungen möglich sind.

Kann ich Gutscheine im Stadtgarten kaufen?

Konzertgutscheine für unsere Veranstaltungen erhalten sie onlinte unter Ticket i/o. Gutscheine für unser Café-Restaurant und die Außengastronomie erhalten Sie an unserer Restaurant Theke zu den Öffnungszeiten.

Ich habe eine Gehbehinderung. Ist der gesamte Stadtgarten barrierefrei? Was muss ich beachten?

Der Konzertsaal, das Café-Restaurant und die angrenzenden Toiletten sind rollstuhlgerecht ausgestattet und barrierefrei zu erreichen. Wir bitten um Information im Vorfeld der Veranstaltung per E-Mail an info@stadtgarten.de, damit wir gegebenenfalls besondere Vorkehrungen treffen können.
Das Studio 672 ist nur über eine Treppe zu erreichen und somit leider nicht barrierefrei.

Erhält eine Begleitperson einer Person mit Behindertenausweis freien Eintritt?

Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis, die auf eine Begleitperson angewiesen sind, bezahlen den normalen Eintritt, während die Begleitperson freien Eintritt erhält.

Ich bin noch minderjährig. Darf ich trotzdem in Begleitung ein/e Konzert/Party besuchen? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein?

Alle Partys sind ab 18 Jahren.
Konzerte dürfen ab dem 16. Lebensjahr alleine besucht werden. Besucher, die jünger als 16 Jahre sind, müssen in Begleitung einer volljährigen Person erscheinen, die entweder erziehungsberechtigt ist oder von einer erziehungsberechtigten Person die schriftliche Erlaubnis bekommen hat, den/die Konzertbesucher/-in zu begleiten.

Hier der Auszug aus dem Jugendschutzgesetz:
§ 5 Tanzveranstaltungen
(1) Die Anwesenheit bei öffentlichen Tanzveranstaltungen ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person darf Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nicht und Jugendlichen ab 16 Jahren längstens bis 24 Uhr gestattet werden.
(2) Abweichend von Absatz 1 darf die Anwesenheit Kindern bis 22 Uhr und Jugendlichen unter 16 Jahren bis 24 Uhr gestattet werden, wenn die Tanzveranstaltung von einem anerkannten Träger der Jugendhilfe durchgeführt wird oder der künstlerischen Betätigung oder der Brauchtumspflege dient.
(3) Die zuständige Behörde kann Ausnahmen genehmigen.
Hier gibt es weitere Infos zu §5 (3)

Was kann ich tun, wenn der Konzertsaal/Club voll ist?

Bei Partys und kostenlosen Konzerten kann es zu einem Einlassstopp kommen, da es in unseren Räumen bestimmte Sicherheitsbestimmungen gibt. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn es dadurch zu Wartezeiten kommen kann.

Film und Tonaufnahmen

Film-, Foto–, Ton– und Videoaufnahmen sind grundsätzlich nicht gestattet. Presseakkreditierungen sind per Mail an soeren.siebel@stadtgarten.de möglich. Bei Veranstaltungen über eine Konzertagentur bitten wir Sie die Anfrage direkt an die Agentur zu richten.

Fundsachen: An wen wende ich mich wenn ich im Stadtgarten etwas verloren habe?

Bei Verlust eines Gegenstandes wenden Sie sich bitte an das Personal vor Ort oder melden Sie sich zu den Öffnungszeiten in unserem Konzertbüro unter T: +49 (0)221 – 952 994-13 (Mo.-Fr. in der Zeit von 10:30 – 17:00 Uhr) bzw. außerhalb der Bürozeiten unter T: +49 (0)221 – 952 994-21 oder per Mail an fundsachen@stadtgarten.de.

Ich reise mit dem PKW an. Wo kann ich günstig parken?

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Von der U-Bahnhaltestelle „Heinrich-Böckler-Platz“ (U-Bahnlinien 3, 4, und 5) ist der Stadtgarten in zwei Minuten zu erreichen. Ebenso vom DB-Bahnhof Köln-West.
Wir besitzen leider keinen Besucherparkplatz. Parkmöglichkeiten gibt es gegenüber beim Aldi/Rewe (kostenpflichtig) oder in den umliegenden Straßen (zum Teil kostenpflichtig).