Summer Jazz 2018 - Achtung Programmänderung*

+++ Achtung! Programmänderung*: Anstelle von Carla Bley Trios kommt Andy Sheppard mit dem Espen Eriksen Trio. +++

Das „Summer Jazz“ Festival feiert mit drei herausragend besetzten Konzerten im Kölner Stadtgarten seine Premiere. Trotz des krankheitsbedingten Ausfalls von Carla Bley freuen wir uns, mit THE BAD PLUS, ANDY SHEPPARD & ESPEN ERIKSEN TRIO und ENDANGERED BLOOD drei Gruppen präsentieren zu können, die es in dieser Kombination nur selten zu sehen gibt.

Der letzte Besuch des amerikanischen Supertrios THE BAD PLUS liegt schon ein paar Jahre zurück. Jetzt kommen sie in neuer Besetzung mit Pianist Orrin Evans in den Stadtgarten zurück, mit dem sie ihren Sound nochmals weiterentwickelt haben.

Das erste Ergebnis der noch jungen Zusammenarbeit von ANDY SHEPPARD, der auch im Trio von CARLA BLEY dabei gewesen wäre, mit dem ESPEN ERIKSEN TRIO ist die Veröffentlichung des Albums „Perfectly Unhappy“ auf dem legendären norwegischen Label Rune Grammofon. Neben Stücken aus diesem Album werden sie bei diesem exklusiven Konzert auch Stücke von Carla Bley spielen.

Erst im vergangenen November setzte der für seinen innovativen Stil berühmte Drummer Jim Black mit HUMAN FEEL einen der Höhepunkte des vergangenen Konzertjahres.Jetzt kommt er mit ENDANGERED BLOOD, wieder mit zwei Saxophonisten, Chris Speed und Oscar Noriega, und dem Bassisten Trevor Dunn zurück.

„Summer Jazz“ bringt an drei Abenden im Sommer drei außergewöhnlich besetzte Jazz-Positionen zusammen, die sicher nicht nur für Jazz-KennerInnen hörenswert sind.

16.07.18 The Bad Plus
17.07.18 Andy Sheppard & Espen Eriksen Trio
20.07.18 Endangered Blood - Black/Speed/Noriega/Dunn

Festivaltickets gibt es hier.

In Zusammenarbeit mit dem Westdeutschen Rundfunk.

+++* PROGRAMMÄNDERUNG +++

Gestern wurden wir darüber informiert, dass Carla Bley in New York in ein Krankenhaus eingeliefert wurde und sehr ernsthaft erkrankt ist. Aus diesem Grund musste sie leider zum ersten Mal in ihrer Karriere ein Konzert bzw. eine Tour absagen. Allem voran steht die Sorge um ihre Gesundheit - schließlich ist sie im Mai 82 geworden. Wir müssen jetzt aber auch die Probleme lösen, die sich aus ihrer Erkrankung ergeben. Das Konzert war bereits so gut wie ausverkauft!
 
Andy Sheppard, der ja auch in Carla Bley‘s Trio dabei gewesen wäre, hat angeboten mit dem Espen Eriksen Trio zu spielen. Wir finden das eine schöne Idee. Dieses Quartett ist eingespielt, wird u.a. Stücke von Carla spielen, und da wir die Vier aus London und Oslo nach Köln einfliegen, wird es ein exklusives Konzert sein. 
Die Karten für das Konzert am 17.07.2018 sowie die Festivaltickets für alle drei Konzerte von „Summer Jazz“ (am 16., 17. und 20.07.2018) behalten ihre Gültigkeit.
 
Selbstverständlich bieten wir an, dass bereits gekaufte Karten zurückgegeben werden können. Unser Ticketprovider „ticket i/O“ wird den vollen Eintrittspreis zuzüglich der Vorverkaufsgebühren erstatten. Dies betrifft auch die Festivalkarten. Lediglich die Kosten für eventuell bestellte Hardtickets können leider nicht erstattet werden.
 
Bitte wenden Sie sich/wendet Euch in diesem Fall bis spätestens 10.07.2018 per Mail an support@ticket.io unter dem Betreff „Refundierung + Carla Bley 17.07.2018“.
Tickets, für die bis zum 10.07.2018 keine Refundierungswünsche per Mail an unseren Support geäußert wurden, behalten ihre Gültigkeit.
 
Wir entschuldigen uns für die eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten und Enttäuschung, und bedanken uns für Ihr/Euer Verständnis!
 
Reiner Michalke
(Programmchef im Stadtgarten Köln)

So, 26.08.2018


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.