Konzert

Abgesagt: Native Young

“To all our European supporters - It’s with a heavy heart that we have had to make the decision to cancel our upcoming show dates in Germany, Switzerland and Austria. I (Yannick) damaged my vocal cords on our last tour and have been undergoing intensive voice rehab since to heal. Unfortunately I had a recent infection of my throat which has led to my vocal cords becoming inflamed and strained. After being examined by my doctor this week I have been advised that as a result my recovery has been delayed and I will need to do further voice therapy - including a small surgery next month. The specialist ENT (Ear, Nose & Throat) doctor advised that going on tour would pose a serious risk of permanent damage to my vocal cords and could potentially result in me even losing my voice. He has advised a minimum recovery and rest time of 6 months before touring again which he is positive will allow my vocal cords sufficient opportunity to fully recover. With my voice as my tool in this life and my sacred vehicle for expression - I trust you can understand the decision and that health comes first always.

I’m heartbroken we can’t perform for you but we are looking forward to a much bigger tour next year where I can give you the full spectrum of love and energy you deserve!

The show at Brass Bell on 19 August in Cape Town will go ahead as planned as my doctor has fortunately cleared me to play this one last show before undergoing surgery and beginning voice therapy.

I plan on spending the upcoming months healing and making my voice stronger than ever and I’ll be using the time to finish production on a brand new Native Young album … stay tuned!

All Ticket holders will be refunded via the respective ticketing platforms.

Thank you for your patience, support and understanding. I look forward to seeing you on the other side with a golden voice and fresh new music!

All my love ❤️

Yannick”

Native Young begann in den Townships von Kapstadt als Aufnahmeexperiment des südafrikanischen Songwriters und Produzenten Yannick Wilde und hat sich zu einer Supergruppe mit wechselnden Talenten aus allen Lebensbereichen entwickelt. Als wahres Klangchamäleon ist ihr ständig wechselnder Sound eine Fusion aus hymnischem, erhebendem Gesang, elektronischem Folk und rauen afrikanischen Rhythmen.

Ihr Debütalbum Kings wurde mit dem SAMA (South African Music Award) für das "beste alternative Album" ausgezeichnet. Mit herausragenden Auftritten bei internationalen Festivals - Fusion (Deutschland), Zermatt Unplugged (Schweiz) und Lake of Stars (Malawi) - hat das Projekt die Herzen eines internationalen Publikums in Afrika und Europa erobert.

Was die Zukunft angeht, wird Native Young im Jahr 2023 eine Reihe neuer Singles veröffentlichen, angefangen mit dem mitreißenden Sommertrack Pamela, gefolgt von der Veröffentlichung der brandneuen EP Kasi Girlz. Das Kollektiv wird dann im September auf Tour gehen und exklusive Showcase-Auftritte und Headline-Shows in Europa spielen, um diese neuen Veröffentlichungen zu unterstützen. Danach will sich die Bruderschaft ins ländliche Südafrika zurückziehen, um die Aufnahmen für ihr mit Spannung erwartetes zweites Album abzuschließen, das 2024 erscheinen soll.

Eine Veranstaltung von Konzertbüro Schoneberg GmbH.

Fr, 08.09.2023
Konzert

Pop, African Rhythm, Electronic Folk

JAKI Beginn 19:30 Einlass 19:00

22 € Vorverkauf Bitte beachten: Im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 25 € Abendkasse

Für diese Veranstaltung gelten KEINE Stadtgarten-Cards

Tickets bestellen ticket i/O

Externe Links YouTube Facebook

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Informationen über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche