Party

Amore vs Weekender

Unsere alljährliche "Zwischen-den-Jahren" Sause

Manche singen von Liebe-
wir leben sie, diese Liebe zu den Tönen, diese Liebe zur Musik.
Indie erlebt eine Reunion, aber sowas von.
Musik zum tanzen, trinken, knutschen und um wild zu feiern. Hier bekommt Ihr sie bei Kölns neuer Indie Sause.
Getanzt wird zu den Klassikern, den Gassenhauern, den neuen und den unbekannten Bands, zum Britpop der 90er, dem großen Indie Hype der 2000er, zum New Wave der 80er und vielem mehr.

Amore! Wir lieben mit Euch zu feiern.
Amore.! Wir lieben mit Euch zu tanzen.
Amore! Wir lieben die Liebe in Bologna.
Amore! Und wir lieben:

Dazu
Arcarde Fire, Blur, Arctic Monkeys, Bloc Party, Pulp, Wanda, Bilderbuch, Fil Bo Riva, Kakkmaddafakka, Kaiser Chiefs, White Lies, Ash, Beatsteaks, Roosevelt, Libertines, Tocos, Von Wegen Lisbeth, Maximo Park, Franz Ferdinand, Art Brut, Alt-J, Jamie T., We are Scientists, Frittenbude, Alvvays, Shout out louds, Wombats, Moneybrother, Razz, Cure, Smiths, Django Django, Liam Gallagher, Kasabian, Editors, Interpol, Giant Rooks, Fotos, Sterne, Kate Nash, Austra, Twin Shadows, Box and the Twins, Joy Division, Clap your hands, Drangsal, Kills, Killers, uvm.

mit Herr S (Amore/I LOVE POP) und ACTION/MIKE (Weekender/I LOVE POP)

Fr, 28.12.2018
Party

90s Britpop, Indie Sound, Hamburger Schule, New Wave

Studio 672
Beginn 23:00

6 € Abendkasse

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.