Konzert

Jazz at Green Room: SCHMID’s HUHN

SCHMID’s HUHN „eine der interessantesten Bands der Jazzmetropole Köln“, so Jazzpodium, hat in den vergangenen Jahren einen eigenen Bandsound kultiviert, der sich vielschichtig mit der Verbindung von freier Improvisation und Komposition auseinandersetzt.

Nach ihrer Debüt-LP 2014 und "Golden Spheres" (2018) folgte 2022 das Live-Album "Layers (live)". 
An fünf aufeinanderfolgenden Abenden trat die Band um die beiden Saxophonisten Stefan Karl Schmid und Leonhard Huhn im Kölner Traditionsclub Subway auf. Die in den Monaten zuvor begangene, musikalische Isolation verschaffte sich hier auf beeindruckende Weise Luft und wirkte wie ein Befreiungsschlag als Eintritt in eine neue Schaffensperiode: Stilistisch eklektisch, aber klanglich kohärent und mit einer breiten Palette von Klangfarben, produziert die Band Musik von höchst intuitivem Zusammenspiel und virtuoser Individualität. SCHMID’s HUHN schöpft aus den unterschiedlichen Hintergründen und Einflüssen der umtriebigen Bandmitglieder und kombiniert Post-Bop, Cool-Jazz, Chromatik des 20. Jahrhunderts, Avantgarde-Jazz, Post-Punk und erstmals auch elektronische Klänge zu einer Art verrücktem, akustischem Gebräu. Die Kompositionen sind durchdacht, zugleich düster und voller Energie. Das Quartett erschafft auf "Layers (live)" einen eigensinnigen, vielschichtigen Jazz, der respektvoll zurückblickt und gleichzeitig mit großer Entschlossenheit nach Zukünftigem greift.

Schmid’s Huhn ist in den letzten Jahren durch etliche Wettbewerbe und Auftritte in Erscheinung getreten, u.a. durch den Gewinn des Kompositions- und Solistenpreises beim Tremplin Jazzfestival in Avignon (FR) oder die mehrfache Nominierungen für den Deutschen Jazzpreis. Leonhard Huhn und Stefan Karl Schmid sind außerdem beide Förderpreisträger der Stadt Köln.

So, 09.07.2023
Konzert

Stefan Karl Schmid (tenor saxophone, clarinet, effects), Leonhard Huhn (alto saxophone, clarinet), Stefan Schönegg (double bass), Fabian Arends (drums)

Jazz, Improvisation, Avantgarde-Jazz

GREEN ROOM Beginn 18:00 Einlass 17:00

12 €/8 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: Im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 15 €/10 € erm. Abendkasse nur Kartenzahlung

Tickets bestellen ticket i/O

Externe Links Website YouTube

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Informationen über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche