Konzert

Jakob Bänsch © Artist

Jazz at JAKI: Jakob Bänsch

Der Trompeter und Komponist Jakob Bänsch gehört zu den gefragtesten Jazz-Newcomern Deutschlands. Mit erst 19 Jahren erhielt er bereits Preise wie den 1. Bundespreis bei Jugend Musiziert, den Young Lions Jazz Award und war/ist Mitglied der Elbphilharmonie Jazz-Academy, dem Bundesjazzorchester und dem WDR Young Composers Fellowship Programm.
Er teilte bereits die Bühne mit Musiker*innen wie Bob Mintzer, Melissa Aldana, Julia Hülsmann oder Emil Mangelsdorff.

Mit seinem neuen Quartett, bestehend aus den kongenialen Jazzmusikern Felix Ambach, Jakob Obleser und Niklas Roever, spielt Bänsch zum Großteil Eigenkompositionen. Bei diesen scheinen Inspirationen der klassischen/impressionistischen Musik von Meistern wie Mahler oder Ravel genau so durch wie von modernen Jazzkomponist:innen wie Kenny Wheeler, Richie Beirach oder Maria Schneider.

Sa, 21.05.2022
Konzert

Jakob Bänsch (trumpet, flugelhorn, composition), Niklas Roever (piano), Jakob Obleser (bass), Felix Ambach (drums)

Jazz

JAKI Beginn 20:00 Einlass 19:30

12 €/8 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 12 €/8 € erm. Abendkasse

Tickets bestellen ticket i/O

Externe Links YouTube YouTube YouTube

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche