KLAENG Festival 2024

Tag 2

Grenzen verschwimmen und Genres prallen aufeinander – die 15. Ausgabe des KLAENG Festivals präsentiert erneut das „Jetzt“ der aktuellen Musik.

Samstag, 16.03.
Dell Lillinger Westergaard + Bob Degen
Christian Wallumrød Ensemble
Wallis Bird - Solo

Dell Lillinger Westergaard + Bob Degen
„Im März 2021 trafen Christopher Dell, Christian Lillinger und Jonas Westergaard den Pianisten Bob Degen auf heiligem Boden im Schwarzwald, das MPS-Studio in Villingen ist noch in Betrieb und sorgt natürlich für magischen Sound. Dem Quartett wurden zwei Tage Studiozeit zur Verfügung gestellt. Ob es nun ihre Idee oder eine Marketingmaßnahme war, Supermodern heißt jedenfalls diese Hommage an das Modern Jazz Quartet, das vor 70 Jahren ins Leben gerufen wurde. Die Musik ist originell und ein Einfluss könnte ein weiteres „großes B“ sein: Boulez. Aber es gibt auch eine Menge klassischen Swing auf Supermodern. Während des Stückes „Phenomenology“ zum Beispiel swingen Lillinger und Westergaard wie die Hölle, während Degen und Dell Melodiekristalle zum Funkeln bringen. Ein besonderer Genuss ist es, Bob Degen in diesem Rahmen zu hören. Und trotzdem: Supermodern.“ - Andreas Müller

Bob Degen - Piano
Christpher Dell - Vibraphon
Christian Lillinger - Drums
Jonas Westergaard - Bass

Christian Wallumrød Ensemble
Die langjährige Zusammenarbeit von Wallumrød mit dem Produzenten Manfred Eicher führte zu fünf Veröffentlichungen bei CWE auf ECM Records, und das Album Outstairs (2013) wurde mit einem norwegischen Grammy ausgezeichnet. Das Ensemble hat auch die Alben Kurzsam und Fulger (2016) und Many (2020, nominiert für norwegische Grammys) bei Hubro Music veröffentlicht. Alle Alben wurden von Kritikern und Publikum auf der ganzen Welt begeistert aufgenommen, und mehrere von ihnen landeten auch auf verschiedenen Jahresbestenlisten in nationalen und internationalen Medien.

"Ich kenne kaum jemanden, der dem norwegischen Musikleben in den letzten Jahrzehnten mehr innovativen Charakter verliehen hat als Christian Wallumrød", Arild R. Andersen, Aftenposten

"Das Album ist ein Meisterwerk, von einem der wichtigsten lebenden Improvisatoren und Komponisten", Andy Hamilton, Jazz Journal (über die Veröffentlichung "Many")

Christian Wallumrød - piano, harmonium
Eivind Lønning - trumpet
Espen Reinertsen - tenor saxophone
Tove Törngren - cello
Per Oddvar Johansen - drums, vibraphone

Wallis Bird Solo
„Expressiver Gesang, mal zart, mal aufbegehrend, immer pur und unverstellt, treibende Rhythmen und ein außergewöhnlicher Gitarrenstil: Das sind die Markenzeichen von Wallis Bird.” (Siegessäule) Mit Titeln wie „HAND“ oder auch „NINE AND A HALF SONGS FOR NINE AND A HALF FINGERS“ (in Bezug auf einen Unfall in ihrer Kindheit, bei dem ihre linke Hand dauerhaft beschädigt wurde) setzt Bird den Fokus auf sich selbst und wirft Themen auf, die nur schwer zu bewältigen sind – Themen wie Vertrauen, Alkoholmissbrauch, Stagnation, Selbstzensur und Selbstverbesserung. Mit ihrer außergewöhnlichen Kreativität, aber vor allem ihrer Freude und Empathie widmet sie sich sorgsam jedem einzelnen Thema. Die erste Single „What's Wrong With Changing?" bietet einen vielversprechenden ersten Blick auf die kommende LP. Inspiriert von der rhythmischen Disziplin von Janet Jacksons Alben Control, Rhythm Nation 1814 und janet wird der Song von knackigen Akkordfolgen mit anziehendem Drive angetrieben. Sie strotzt nur so vor Einfallsreichtum und Unverfrorenheit und ist der Inbegriff von BIRDs ungehemmtem Schaffen - ein Beweis für ihr hochgeschätztes und unerschrockenes Temperament.

KLAENG Festival Tag 1
KLAENG Festival Tag 3

Sa, 16.03.2024
Highlight!

Jazz

Konzertsaal Beginn 19:00 Einlass 18:00

Tickets bestellen ticket i/O

Externe Links YouTube YouTube YouTube

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

In Zusammenarbeit mit

News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Informationen über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche