Konzert

Mélanie Pain © Jon Shard

Le Pop La Série : Mélanie Pain (Nouvelle Vague)

Mit Mélanie Pain verbindet Le Pop schon eine lange Freundschaft. Die Sängerin von Nouvelle Vague lieh dem Label noch vor ihrem Solo-Debut ihren Hit "La cigarette" für die Compilation Le Pop 4. Das Stück über eine Kippe als Liebespfand war ihr erstes französischsprachiges Stück und damit der Beginn ihrer Karriere als Chanson-Sängerin. Dem Stil, den sie damals eingeschlagen hat, ist sie bis heute treu geblieben. Mit einer Vorliebe für kraftvolle, melancholisch-romantische und gitarren-lastige Songs. Drei Solo-Alben und eine wunderschöne EP (2020) hat Melanie Pain trotz ihrem Hauptjob bei Nouvelle Vague bislang veröffentlicht. Zurzeit arbeitet sie mit Brian Lopez (Calexico), dessen Solo-Debut übrigens auch bei Le Pop erschien, an einem neuen Album.

Im Anschluss an das Konzert legt das Le Pop DJ-Team zum Tanz auf.

Mi, 17.05.2023
Konzert

Mélanie Pain (vocals), Mathieu Coupat (guitar, keyboard), Oliver Smith (bass, double bass)

Chanson, Pop

JAKI Beginn 20:00 Einlass 19:30

18 €/12 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 20 €/14 € erm. Abendkasse

Tickets bestellen ticket i/O

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Das Konzert ist unbestuhlt. Es wird keine Sitzmöglichkeiten geben.


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Informationen über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche