Konzert

Virtual Leak © Frederike Wetzels

Änderung beachten: NICA live: Heidi Bayer's VIRTUAL LEAK

Achtung Änderung: Leider kann die Band VIRTUAL LEAK kurzfristig heute nicht wie geplant spielen. Der Konzertabend findet dennoch wie geplant und unter Beteiligung weiterer Musiker:innen statt.

Mitunter kommen lang gefasste Pläne unerwartet zum Erliegen und Spontaneität ist gefragt: Selbige beweist Trompeterin und Komponistin Heidi Bayer - auch in Zusammenarbeit mit weiteren NICA arists - wenn sie aufgrund des Ausfalls ihrer Band VIRTUAL LEAK für den heutigen Abend eine neue Konstellation auf die Beine stellt. Zwei Sets werden zu erleben sein, die Stücke von Bayer als auch von Posaunist Janning Trumann featuren sowie die beteiligen Musiker:innen im ungeplanten Moment der Improvisation aufeinandertreffen lassen werden. Ein mit Spannung zu erwartender Abend!

Beteiligte:

Set 1:

Heidi Bayer – trumpet, flugelhorn
Janning Trumann – trombone
Duy Luong – double bass
Karl Degenhart – drums

Set 2:

Musiker:innen des ersten Sets plus:

Tamara Lukasheva – vocals
Luise Volkmann – saxophone
Philip Zoubek – piano

///

Heidi Bayer's Virtual Leak bildet für die Bandleaderin, Trompeterin und Komponistin den idealen Ausgangspunkt, ihre kompositorischen Ideen für reduzierte Besetzung zu entwickeln und einen Ort des gemeinsamen Erfindens, Verwerfens und Verquickens am Puls der Zeit zu kreieren.

Im Spätsommer 2018 von der Wahl-Kölnerin gegründet, hat die Band ohne Harmonieinstrument im März 2020 ihr Debütalbum „Virtual Leak“ auf Tangible Music veröffentlicht. Die veröffentlichten Kompositionen offenbaren eine große Spielwiese ausgefeilter Komplexität und Detailreichtum, geistreichen Verdichtungen und unbefangener Verve – und das alles mit einem Augenzwinkern. Melodien um Melodien – hier und da spielerisch verschachtelt und kontrapunktisch verarbeitet, münden in kontrastreichen Passagen. Harmonien im klassischen Sinne gehen im wahrsten Sinne des Wortes flöten und sind trotzdem immer zum Greifen nah.

Rhythmisch fließend, energiegeladener als ein Buttercroissant und gespickt mit Überraschungen und Wendungen, ist Virtual Leak eine Band, in der sich klassische Jazz-Elemente und freie Ausdrucksformen nicht ausschließen, sondern gegenseitig die Klinke in die Hand geben.

···
Heidi Bayer ist seit 2020 Teil des am Stadtgarten Köln angesiedelten Musiker:innen-Förderprogramms NICA artist development. Die Konzertreihe "NICA live" bietet einen Rahmen für bestehende Projekte und Bands der NICA artists, eröffnet die Möglichkeit, bislang Ungehörtes sowie neue Konstellationen auf die Bühne zu bringen oder selbst Konzertabende zu kuratieren.

Mo, 07.08.2023
Konzert Highlight!

Heidi Bayer (trumpet, flugelhorn), Johannes Ludwig (alto saxophone), Phil Donkin (double bass), Karl Degenhardt (drums)

Jazz, Improvisation

GREEN ROOM Beginn 20:00

5 € Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 8 € Abendkasse

Tickets bestellen ticket i/O

Externe Links YouTube Website

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Diese Veranstaltung wird unterstützt durch

News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Informationen über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche