Konzert

Wolfgang Dauner © Hans Kumpf

Paul Heller invites… United Jazz + Rock Ensemble, 2nd Generation

„In Memoriam Wolfgang Dauner“

Das United Jazz + Rock Ensemble wurde gegründet von jener Klavier-Legende, der Paul Heller mit seiner jüngsten Einladung nun ein Denkmal setzt: Unter dem Motto „In Memoriam Wolfgang Dauner“ kommt die zweite Generation des United Jazz + Rock Ensemble in den Stadtgarten, wobei sich die neuen Mitglieder um Schlagzeuger und Sohn Dauners, Flo Dauner, sehr bewusst dafür entschieden haben, die Pianoposition nicht neu zu besetzen. Bislang gab es nur wenige, exklusive Konzerte der Second Generation, die alles andere als retrospektive Ghost-Music spielt, vielmehr die klassischen Kompositionen des Ur-Ensembles in neuen Arrangements erstrahlen lässt – als vitale Fortschreibung einer großen Idee: dynamischer Gruppensound, zelebriert von eigenständigen Kreativköpfen und anschlussfähigen Individualisten.
Die Hauptschaffensphase des United Jazz + Rock Ensemble währet von 1977 bis 2002, in dieser Zeit erschienen 15 Alben auf dem hauseigenen Label Mood – allesamt einprägsam gestaltet in Schwarz-Weiß. Umso farbenprächtiger, energetischer und dynamischer der Sound der zehnköpfigen Super-Group, die auch als „Band der Bandleader“ gefeiert wurde: Barbara Thompson, Ian Carr, Wolfgang Dauner, Jon Hiseman, Volker Kriegel, Albert Mangelsdorff, Charlie Mariano. Ack van Rooyen und Eberhard Weber – was für ein Ensemble!
Paul Heller ist mit den Platten des ersten Ensembles groß geworden. Später spielte er mit Volker Kriegel, mit dem anderen Gründungsmitglied Ack van Rooyen entstand eine 30-jährige Zusammenarbeit und Freundschaft. So ist das, was er und seine Gäste auf die Bühne bringen werden, weit mehr als „nur“ mitreißend brillante Musik: Es ist eine tief empfundene Herzensangelegenheit.

So, 04.12.2022
Konzert

Tobias Weidinger (trumpet), Stephan Zimmermann (trumpet), Florian Menzel (trumpet), Andy Hunter (trombone), Klaus Graf (alto saxophone), Paul Heller (tenor saxophone), Frank Kuruc (guitar), Frieder Klein (electric bass), Flo Dauner (drums)

Jazz

Konzertsaal Beginn 18:00 Einlass 17:00

26 €/10 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 28 €/12 € erm. Abendkasse

Tickets bestellen ticket i/O

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Informationen über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche