Konzert

© Artist

Shreefpunk / Netnakisum / Meretrio: NEBENWIRKUNGEN Vol.2

Jazz meets Punk meets Brazil

„Keine Angst vor Einfachem, keine Angst vor Komplexität“ ist das Motto von Shreefpunk, welches der preisgekrönte Bandleader Matthias Schriefl seit 2003 konsequent mit dieser Band verfolgt. Shreefpunk war schon in den großen Konzerthäusern Europas auf Tour, wie etwa der Kölner Philharmonie, dem Athener Megaron, den Philharmonien von Luxemburg, Stockholm, Brüssel und vielen Ländern Europas ehe sie nun endlich wieder in den Kölner Stadtgarten zurückkehren. Und diesmal sogar mit im Gepäck das unfassbare Streichtrio Netnakisum. Die Mädels verstehen es den handfesten Shreefpunk-Jazz mit ihren kecken alpinen Staccati, polyrhythmischen Grooves, Jodeleinlagen und rockigen Streichersoli berauschend zu würzen - ein Streichtrio das klingen kann wie eine Rockband, aber auch wie ein Blumenstrauß neben einer Almhütte.

Das Meretrio fasziniert dagegen durch einen Spagat zwischen der Brasilianischen Musikwelt, der Europäischen Klassik und dem Amerikanischen Jazz.
Der Bandleader und Komponist Emiliano Sampaio wechselt virtuos zwischen Posaune und Gitarre teilweise innerhalb der Songs hin und her und experimentiert dabei u.a. mit Loops und digitalen Effekten, um den Sound seiner Instrumente mithilfe elektronischer Hilfe übereinanderzulegen. Die jungen Klangforscher aus Graz, Shreefpunk und Netnakisum werden für das Finale des Abends dann gemeinsam auf die Bühne gehen, um zum Abschluss den Stadtgarten in einen Garten Eden voller Klangfarben und Grooves zu verwandeln.

Besetzung:

Shreefpunk
Matthias Schriefl – Trompete, Flügelhorn, Pikkolotrompete, Bassflügelhorn, Alphorn, Stimme
Alex Eckert – akustische Gitarren, Ukulele, Stimme
Alex Morsey – Bass, Tuba, Stimme

Netnakisum
Claudia Schwab – Violine, Trompete, Stimme
Marie-Theres Härtel – Viola, Flügelhorn, Stimme
deeLinde – Violoncello, Tenorhorn, Stimme

Meretrio
Emiliano Sampaio - Gitarre/Trombone
Gustavo Boni - Bass
Luis Andre - Drums/Percussion

Mo, 24.06.2019
Konzert

Jazz, Punk, Avantgarde, modern jazz, pop, Brazil, Rock, World, Folk, Irish, Carnathik, Balkan, Ballads

Konzertsaal
Beginn 20:00

18 €/12 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 18 €/12 € erm. Abendkasse

Tickets bestellen ticket i/O

Externe Links weitere Informationen

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.