Konzert

Tabadoul Orchestra ©Philip Lethen

Do, 17.05.2018
Konzert Highlight!

World Music

Konzertsaal
Beginn 20:00

15 € Abendkasse 13 €/11 € Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen.

Tickets bestellen Offticket Köln

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen

Das Konzert ist mit Sitzplatzreservierung.

Tabadoul Orchestra - World Wide Wahab

Samir Mansour - vocals
Raimund Kroboth - gitarre&arr
Annette Maye - clarinette,bassclarinette
Zuzana Leharová - violine
Matthias Goebel - vibraphone
Udo Moll - trompete
Tobias Wember - posaune
Reza Askari - kontrabass
Benedikt Hesse - drums
Martin Kübert-Hoffmann - accordion,harmonium

Das im Sommer 2010 von Musikern aus Köln, Ägypten und der Türkei gegründete Tabadoul Orchestra präsentierte 2010 sehr erfolgreich sein erstes Live-Programm und gleichzeitig die Debut- CD: world wide wahab. Dieses Programm ist dem bedeutendsten Komponisten der arabischen Welt im 20. Jh. gewidmet: dem Ägypter Mohamed Abdel Wahab (1907-1991). Das Tabadoul Orchestra stellt als erste europäische Band ein abendfüllendes Programm mit Wahabs abenteuerlichen Kompositionen vor. Der 1991 verstorbene Mohamad Abdel Wahab war einer der bedeutendsten und innovativsten Komponisten der arabischen Welt. Er gilt als Erfinder des arabischen Filmmusicals und führte westliche Instrumente wie E-Gitarren, E-Piano und elektrische Orgeln in die arabische Musik ein und entwickelte dadurch einen gänzlich neuen Stil. Auch die Verwendung von lateinamerikanischen Tanzrhythmen wie Beguine, Rumba oder Cha-Cha-Cha im Kontext des traditionellen ägyptischen Streichorchesters und seine innovative Orchestrierung und Kompositionstechnik sind in der ägyptischen Musik einzigartig. Mohamed Abdel Wahab gilt nach Sayed Darwish als Pionier und innovativer Neuerer der arabischen Kunstmusik und kann sogar als ein früher Frank Zappa der arabischen Welt gesehen werden. Im Stadtgarten präsentiert das Tabadoul Orchestra ein erneuertes Programm mit dem Sänger Samir Mansour aus Tunesien. Mit unbändiger Spielfreude und einer gehörigen Extraportion Groove katapultiert das Tabadoul Orchestra den ganzen Reichtum dieser arabischen Musik auf die Konzert- und Festivalbühne.


News abonnieren