Konzert

Mina Richmann © Jan Haller // Ducky T. © Artist

Songlines mit Mina Richman & Ducky T.

Nachholtermin vom 14.01.2022 - bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Mina Richmann
Die Singer/Songwriterin Mina Richman, zuvor als Mina Schelpmeier bekannt, hat die Rechtschreib-Fehlerquote auf Konzertplakaten reduziert und sich nach dem berühmten Cher-Zitat „Mom, I am a rich man“ benannt. Sie singt Lieder über das Leben als junge Frau, übers Lieben und Entlieben oder gar nicht erst zum Lieben kommen. Ihre englischen Texte haben Tiefgang und verlieren trotzdem nie die gewisse Leichtigkeit und Wärme, die sich auch in ihrer kraftvollen Stimme wiederfinden. Minimalistisch begleitet sie sich mit Gitarre und Ukulele und zeigt dabei keine Scheu vor der Verwundbarkeit, die hemmungslose Ehrlichkeit mit sich bringt.

Ducky T.
Ducky T. ist der in einer feucht-fröhlichen Nacht erdachte Künstlername des 20-jährigen Südpfälzers Duc-Nam Trinh. Aufgewachsen im tausend-Seelen Dorf Hambach bei Neustadt a.d. Weinstraße, beginnt das Kind zweier vietnamesischer Eltern schon früh, sein konservatives Umfeld zu hinterfragen und fühlt sich zur Künstlerszene hingezogen. Als Kind lernt er Geige, Klavier und Querflöte, nur um mit zwölf Jahren alles hinzuschmeißen, um mehr Zeit in die Schule zu investieren. Diesem Vorhaben macht jedoch das „Theater in der Kurve“ (unter der Leitung von Hedda Brockmeyer) mit ihrem Jugendtheater-Angebot einen Strich durch die Rechnung. Es folgen etliche Theater- und Filmproduktionen, an deren Ende drei Jahre in der Musical-Produktion „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ des Capitol Mannheim, Auftritte in Kurzfilmen und der ARD-Produktion „Weingut Wader“ und das selbstgeschriebene und selbstinszenierte Stück „Von dunklen Mächten wunderbar geborgen“ stehen.

Mit Abschluss des Abiturs entscheidet er sich schließlich, das Theater vorerst aufzugeben und sich wieder mehr der Musik zu widmen. Neben der Reaktivierung seiner Klavierfähigkeiten beginnt er Gitarre zu spielen und entscheidet sich, bei „The Voice of Germany“ teilzunehmen. Dort hat er nicht nur hochemotionale Auftritte, sondern auch eine inspirierende Zeit, die ihn mehr und mehr in seine musikalischen Fähigkeiten vertrauen lässt und dazu veranlasst, eigene Lieder zu schreiben.

Mit Beginn seines Studiums in Köln beginnt er diese Songs und Cover von seinen Lieblingskünstlern, wie Frank Ocean und Rex Orange County, bei Straßenmusik zu präsentieren. In Folge der überwältigend positiven Rückmeldung produziert er zwei Singles. Die Songs „wtf“ und „self-love“ sind bereits auf allen gängigen Streaming-Plattformen zu finden.

Fr, 04.03.2022
Konzert

Singer-Songwriter, Pop

JAKI Beginn 20:00 Einlass 19:30

12 €/8 € erm. Vorverkauf Bitte beachten: im Vorverkauf können je nach Anbieter Gebühren anfallen. 12 €/8 € erm. Abendkasse

Tickets bestellen ticket i/O

Zum Kalender hinzufügen iCal-Datei herunterladen


News abonnieren

Hiermit willige ich ein, dass die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. mir regelmäßig Information über Konzerte, Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise zu dem von der Einwilligung umfassten Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, dem Einsatz eines Zählpixels beim Versand des Newsletters und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Suche