Stellenanzeigen

Datenschutzhinweis des Initiative Kölner Jazz Haus e.V. für Stellenanzeigen
Der Schutz von personenbezogenen Daten ist für den Initiative Kölner Jazz Haus e.V., Venloer Str. 40, 50672 Köln (im Folgenden als „wir“ bzw. „uns“ bezeichnet) ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir dich über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten informieren, die du uns im Rahmen deiner Bewerbung auf die oben näher beschriebenen Stellenangebote übermittelst.
Wir werden die von dir übermittelten Daten und Informationen über deine Person (insbesondere Name, Vorname, Anschrift, Alter, verarbeiten und speichern, um deine Bewerbung im Rahmen unseres Auswahlprozesses zu bearbeiten und in diesem Zusammenhang ggf. Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. deine Bewerbungsunterlagen werden nur von im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlprozesses involvierten Personen (Personalabteilung, Geschäftsführung usw.) eingesehen. Eine Weitergabe an Personen außerhalb unseres Unternehmens erfolgt in keinem Fall.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf deine Bewerbung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zulässig.
Wir werden die von dir übermittelten Daten nach Beendigung des Bewerbungsprozesses, spätestens nach Ablauf von sechs Monaten löschen. Möchtest du über diesen Zeitraum hinaus für künftige Stellenausschreibungen berücksichtigt werden, teile uns dies bitte in schriftlicher Form mit.
Du kannst von uns jederzeit Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten (Art. 15 DSGVO), deren Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) verlangen oder der Datenverarbeitung widersprechen (Art. 21 DSGVO) sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) geltend machen. Bitte beachte, dass im Falle des Widerspruchs gegen die Datenverarbeitung bzw. der Geltendmachung eines Löschungsanspruchs eine weitere Teilnahme an dem Bewerbungsverfahrens für dich nicht mehr möglich ist. Darüber hinaus hast du das Recht, dich an die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden, falls du der Meinung bist, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.
Weitere Hinweise zum Datenschutz kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.